En'Tayri Al Mansour

... hat das Herz eines Menschen erobert !

Steckbrief

Berber

Wallach (seit November 2017)
geboren am 16. April 2014
Farbe: Braun
Endstockmaß: ca. 151-153 cm

von Nadir
aus der Habba des Aurès von Nagui (Algerien)

Abstammung

En'Tayri im Juli 2017

Entayri

 

Über En'Tayri

En’Tayri könnte man übersetzen mit „Mein Schatz“. Ein Name, der ihm durchaus steht.

Er ist ein nun 3-jähriger Berberjunghengst mit einem einfachen, offenen und sanftem Temperament, leicht an der Hand und mit natürlichem Respekt vor dem Menschen, dem er sich gerne anvertraut.

Lebhaft, aber gleichzeitig mit einer für sein Alter erstaunlichen Geduld ausgestattet ist er, sobald man sich mit ihm beschäftigt, voll auf seinen Menschen konzentriert.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Bis dahin in Begleitung mit gleichaltrigen Junghengsten aufgewachsen, hielten wir es für sicherer und angemessen, ihn nun durch einen Zaun von seinem aktuellen Kompagnon zu trennen, dem ebenfalls 3-jährigen Ennour Benmenad, dem wir gerne einen Hengstlaufbahn offenhalten würden. Beide haben weiterhin direkten Kontakt zueinander, aber die Spielweise des Ennour, zwar brav, gesetzt und nervenstark, wurde für En’Tayri zu heftig.

So ist es nun an der Zeit, dass En’Tayri ein neues Heim findet mit neuen Kameraden, die ihm einen sanfteren Umgang gewähren.

Körperlich ist En’Tayri ein kleines Pferd, elegant und harmonisch gebaut, mit recht hübschen Gängen, nicht zu gestreckt, aber taktrein und geschmeidig und einer natürlichen Fähigkeit, sich zu versammeln.

Dank seines beständigen Charakters und seiner freundlichen Art könnte er im Freizeitbereich einen exzellenter Partner für zahlreiche Disziplinen abgeben, nach einer Kastration wäre er sicherlich auch ein geschätzter Freund für die ganze Familie.

Eine Haltung in einem Stall mit Pferdegesellschaft, aber immer in Menschennähe, wäre sehr geeignet für ihn, so dass er bei der täglichen Fütterung und Pflege seine Mahlzeiten ungestört zu sich nehmen kann und wo ihm, zumindest im Winter, eine Box für die Nacht zur Verfügung steht. Er liebt es, sich im frischen Stroh zu räkeln und genießt ausgiebig den Schlaf des unbedarften Jungpferdes, wenn es draußen regnet, schneit oder stürmt auch wenn er nicht zimperlich ist und tagsüber auf seiner Koppel jedem Wetter standhält und sich keinenfalls in seinen Unterstand verkriecht.

Weder träge noch nervös, zeigt sich En’Tayri als angenehm ausgeglichenes Jungpferd, geeignet für einen Reiter, der nicht zu groß und schwer sein sollte. Jemand, der nicht nur ein Reitpferd sucht, sondern auch einen Freund und ihm eine pferdegerechte Haltung bieten kann, vorzugsweise aber mit Stallung.

Eine Kastration ist möglich, um ihm daraufhin ein einfacheres Leben zugänglich zu machen und ihm bessere Möglichkeit zu geben, seinen Lebensraum mit anderen Pferden zu teilen ohne auf sein Geschlecht Rücksicht nehmen zu müssen.

En’Tayri, der den richtigen Namen trägt, hat alles, um der Schatz eines Menschen zu werden, denn er kann uns erfüllen mit den ihm eigenen Qualitäten eines kleinen Berberpferdes mit einem so großen Herzen.

En'Tayri - 3-jährig, aufgeschlossen und menschennah

En'Tayri - 3-jährig, Laufspiele