Djebel Doukkane Al Mansour

... hat das Herz eines Menschen erobert !

Steckbrief

Berber

geboren am 28. April 2013
Farbe: Fuchs
Endstockmaß: ca. 156-158 cm

von Ouled Naïl Al Mansour
aus der Matmata von Najeh (Tunesien)

Abstammung

Djebel im Herbst 2016

Djebel Doukkane

 

Über Djebel

Djebel Doukkane Al Mansour ist ein junges Pferd voller Ausstrahlung und einem großartigen physischen wie auch mentalen Potential.

Ein würdiger Nachkomme seiner Eltern mit vollständiger Abstammung aus besten tunesischen und algerischen Linien.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Seit den letzten Bildern von Djebel ist nun über ein Jahr vergangen.

Was könnte man zu ihm sagen?

Er hat sich weiter prächtig entwickelt. Dies ist nicht überraschend für uns, denn seit dem Fohlenalter hat er eine deutliche Beständigkeit vorgewiesen, sei es mental, bezüglich seines Körperbaus, seines Verhaltens oder seiner Gänge: immer weit über dem Durchschnitt.

Nun, mit beinahe 3,5 Jahren, zeichnen sich immer stärker die Vorzüge seines Vaters Ouled Naïl Al Mansour ab, so dass man ihn manchmal geradezu mit ihm verwechseln könnte. Besonders die bemerkenswerte Vorderhand fällt auf.

Auch seine eleganten Bewegungen, die wundervoll geschwungene Halswölbung, voller Charisma und der chocolat-braune Schimmer über der kupferfarbenen Äpfelung seiner Robe lassen nicht an seiner Herkunft zweifeln.

Neben dem attraktiven Exterieur hat Djebel ein angenehmes Wesen, starke Nerven und ist dem Menschen gegenüber offen aber respektvoll, mit einem verspielten Charakter, der den Austausch sucht und allen Dingen gegenüber neugierig ist.

Nachdem er noch den Sommer zusammen mit jüngeren Spielkameraden verbrachte, hat er nun gelernt, selbstständig zu sein. Djebel ist dabei extrem einfach in der Haltung, ob auf der Koppel oder in der Box scheint ihm dies keine Gemütsänderung zuzufügen.

Natürlich zieht er es vor, in der Nähe seiner Artgenossen zu sein. Aber er ist weder unruhig noch aufmüpfig, wenn man ihn alleine in den Stall oder weg von den anderen Pferden führt. Auch dies hat er wohl von seinem Vater, der wirklich einfach im Umgang ist, den ganzen Tag neben Stuten und anderen Hengsten ohne Launigkeit oder Schauspielerei.

Hier sind die jüngsten Bilder unseres Ouled-Sohnes zu bewundern:

Djebel - 3-jährig: aufgeschlossen und selbstbewusst

Djebel - 3-jährig: in Bewegung

 

Kann man erkennen, welche Ausstrahlung unser Djebel verbreiten kann?

Selten sieht man dies bei einem jungen Hengst dieses Alters vereint mit Besonnenheit, Aufgeschlossenheit und dieser Leichtigkeit im Umgang.

Eines ist gewiss: Djebel ist ein Ausnahmepferd und richtet sich an einen Besitzer, der nicht bei Anschaffung und Haltung sparen will..

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok